Wenn Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
JETZT  SCHULE FINDEN

Wir bilden dich zur
Pflegefachkraft aus!

Damit du für andere da sein kannst, sind wir für dich da. Wir stärken dir den Rücken, damit du für andere da sein kannst.
Damit du für andere da sein kannst, sind wir für dich da.
Wir stärken dir den Rücken, damit du für andere da sein kannst.
jetzt deine katholische pflegeschule finden

Finde deine
berufliche Familie

Lerne einen Job, der dich erfüllt.

Werde Expert:in in deinem Fachgebiet

Die Entscheidung für den Pflegeberuf wird einem oft schwer gemacht!

Das Image des Pflegeberufes
- geringe Wertschätzung, Überstunden, unterbezahlt -
verunsichert viele bei der Entscheidung zu dieser wichtigen und erfüllenden Arbeit.

Pflegerin erklärt alter Damen Behandlugnsplan etwas am Tablett

Ja, der Beruf kann einem manchmal viel abverlangen!

Deshalb tun wir alles dafür, dass jeder, der sich um das Wohl anderer kümmert, eine gute Bezahlung, angemessene Arbeitszeiten und Wertschätzung bekommt. Ohne Kompromisse!

Logo katholische Pflegeschulen

Wir sind die katholischen Pflegeschulen

Bei uns wird „Wertschätzung, Kompetenz, Familie“ groß geschrieben

Zahlreiche Standorte in Baden-Württemberg

Immer ein offenes Ohr für dich

Persönlicher Umgang zwischen Ausbilder:innen und Auszubildenden

Überdurchschnittliche Bezahlung im Vergleich zu vielen anderen Trägern

platzhalter bild video
Um den interaktiven Schulfinder auf dieser Webseite nutzen zu können, ist deine Einwilligung für die Übermittlung deiner Daten an Google notwendig.

Um das Youtube-Video auf dieser Webseite anschauen zu können, ist deine Einwilligung für die Übermittlung deiner Daten an Google notwendig.

Um den interaktiven Schulfinder auf dieser Webseite nutzen zu können, ist deine Einwilligung für die Übermittlung deiner Daten an Google notwendig.

Um den interaktiven Schulfinder auf dieser Webseite nutzen zu können, ist deine Einwilligung für die Übermittlung deiner Daten an Google notwendig.

Pflegerin spielt mit Kind durch eine Scheibe
Pflegerteam umarmt sich erleichtert
Pflegerin sitzt mit altem Mann und trink lachend Tee
Pflegerin streichelt Baby über den Kopf
Pflegerin hilft krebskranter Frau mit Kind sich anzuziehenSchüler lernen gemeinsam
jetzt deine katholische pflegeschule finden
Elvira Harz, seit 2002 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im Marienhospital

Das größte Glück auf Erden, manchmal dem Himmel doch so nah!

Elvira Harz, seit 2002 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im Marienhospital

Jetzt lesen!
Paul-Fabrice, Pflegefachkraft

Der Spagat zwischen Mitgefühl und Mitleid

Paul-Fabrice, Pflegefachkraft

Jetzt lesen!
Der gesamte Überblick für dich

Alles, was du wissen musst

Einblicke bekommen

Wahre Geschichten von echten Pfleger:innen

Elvira Harz, seit 2002 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im Marienhospital

Das größte Glück auf Erden, manchmal dem Himmel doch so nah!

Elvira Harz, seit 2002 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im Marienhospital

Jetzt lesen!
Paul-Fabrice, Pflegefachkraft

Der Spagat zwischen Mitgefühl und Mitleid

Paul-Fabrice, Pflegefachkraft

Jetzt lesen!
Die häufigsten Fragen

Wir haben Antworten

Was genau ist die neue generalistische Pflegeausbildung?

Das besondere an der generalistischen Pflegeausbildung ist, dass du theoretische und praktische Erfahrungen in vielen verschiedenen Bereichen sammeln kannst: z.B. in der Langzeitpflege, in der ambulanten Pflege, im Krankenhaus, in der Pädiatrie oder in der Psychiatrie. Bisher war die Ausbildung spezifisch auf eine Altersstufe ausgerichtet, die Auszubildenden mussten sich vor der Ausbildung überlegen, wo ihre Interessen sind und sich für eine Richtung entscheiden. Dass man in der generalistischen Pflegeausbildung Einblick in alle Bereiche bekommt, eröffnet dir viele ganz neue Möglichkeiten.

Wie viel verdiene ich in der Pflegeausbildung?

Die Vergütung ist an den katholischen Einrichtungen im Schnitt höher als an anderen Pflegeeinrichtungen. Sie variiert zwischen den jeweiligen Ausbildungseinrichtungen. Die Höhe der Brutto-Vergütung liegt für das jeweilige Ausbildungsjahr bei circa:
1. Ausbildungsjahr 1.140,00 EUR
2. Ausbildungsjahr 1.202,00 EUR
3. Ausbildungsjahr 1.303,00 EUR
Die Abschaffung des Schulgelds sowie die kostenlose Bereitstellung von Lernmitteln (Fachbücher) während der Ausbildung sind für dich finanziell eine große Entlastung. Außerdem besteht während der Ausbildung bis zum 25. Lebensjahr Anspruch auf Kindergeld.

Welche Karrieremöglichkeiten habe ich mit der generalistischen Pflegeausbildung?

Es gibt sogar sehr viele Möglichkeiten, sich in der Pflege beruflich weiterzuentwickeln. Du kannst dich in interessanten Bereichen spezialisieren (z.B. Pain Nurse, Stroke Nurse, Wound Care Nurse usw.). Aber auch die Qualifikation zur Leitung einer Station oder eines Bereichs ist möglich.
Du kannst nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sogar studieren und einen akademischen Abschluss in der Pflege anschließen.
Mehr Infos dazu findest du hier.

Wie läuft die Pflegeausbildung ab?

Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Bei einer Teilzeitausbildung kann sie auch bis zu fünf Jahren dauern. Die Ausbildung findet im Wechsel zwischen Schule und Praxiseinsatz statt. Du hast die Möglichkeit, dich in einen Bereich der Pflege zu vertiefen. Nach zwei Jahren ist eine Zwischenprüfung vorgesehen und am Ende der Ausbildung steht eine staatliche Abschlussprüfung an.

Im Überblick

Die katholischen Pflegeschulen